Beschluss
Beschluss-Nr.: BS/ RBV-1475/12/
Nr.:zu Drucksache Nr. V/2633
---> Document Link Icon
Datum:12/12/2012
Einreicher:Dezernat Stadtentwicklung und Bau; Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule
beschlossen in:öffentlicher Sitzung
Betrifft:Änderung zum Baubeschluss für die Pablo-Neruda-Schule, Grundschule der Stadt Leipzig, Grundschulneubau mit 1-Feld-Sporthalle -
Standort: Straße des 18. Oktober 8b in 04103 Leipzig in Folge Kostenerhöhung und Bestätigung der außerplanmäßigen Verpflichtungsermächtigung gemäß § 81 (1) SächsGemO für das Haushaltjahr 2012 mit Kassenwirksamkeit 2013 in Höhe von 1.900.000 € im PSP-Element 7.0000.321

Beschlusstext

1. Die Gesamtkosten der Maßnahme Grundschulneubau mit 1-Feldsporthalle erhöhen sich um 1.950.000 € und liegen damit bei insgesamt 11.799.595 €.
Die Erhöhung wird im Rahmen der Plananmeldung 2013 aus Eigenmitteln der Stadt Leipzig gedeckt.

2. Für das Haushaltjahr 2012 wird eine überplanmäßige Verpflichtungsermächtigung gemäß § 81 (1) SächsGemO in Höhe von 1.900.000 € im PSP-Element 7.0000321 bereitgestellt. Die Deckung erfolgt aus dem PSP- Element 7.0000317.700 (Neubau 3. Schule) in Höhe von 1.400,0 T€ und aus dem PSP-Element 7.0000690.700 (Neubau GS Telemannstr.) in Höhe von 500,0 T€.

3. Der Beschluss der Ratsversammlung RBV-421/10 wird geändert.

Bearbeitungstand

Beschlussstatus:in Arbeit

Anzeigen/Download


Impressum