Beschluss
Beschluss-Nr.: BS/ RBV-1584/13/
Nr.:zu Antrag V/A 355/12
---> Document Link Icon
Datum:04/17/2013
Einreicher:FDP-Fraktion
beschlossen in:öffentlicher Sitzung
Betrifft:Regelmäßige Elternbefragung zur Qualität des Kinderbetreuungsangebotes durchführen

Beschlusstext

1. Der Oberbürgermeister führt im Jahr 2014 erstmalig eine (anonyme) Befragung der Leipziger Eltern durch. Durch die Auswahl der Stichprobe sind folgende Personengruppen zu berücksichtigen:
      a. Eltern mit mindestens einem Kind im Alter bis 3 Jahre
      b. Eltern mit mindestens einem Kind im Alter von 3 bis 6 Jahren
      c. Eltern mit mindestens einem Kind im Alter von 7 bis 9 Jahren
Diese ergänzt die Befragung von Müttern und Vätern Neugeborener als Teil der Kommunalen Bürgerumfrage.

2. Der Fragebogen umfasst mindestens folgende Themen:
      a. das tatsächlich genutzte Betreuungsangebot
      b. das Interesse an einem Betreuungsangebot außerhalb der Regelöffnungszeiten und den damit verbundenen zeitlichen Rahmen
      c. die empfundene Qualität des gewählten Betreuungsangebotes
      d. die Gründe für eine Ablehnung des Betreuungsangebotes
3. Der Fragebogen ist mit dem Fachausschuss Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule abzustimmen und dem Stadtrat bis zum 30.09.2013 zur Kenntnis zu geben.

4. Die Befragung wird laufend alle drei Jahre als Teil der Kommunalen Bürgerumfrage wiederholt.

5. Über die Ergebnisse wird der Stadtrat im Rahmen einer Informationsvorlage informiert. Hierbei sind neben der statistischen Auswertung auch die Rohdaten zu übergeben.

Bearbeitungstand

Beschlussstatus:in Arbeit

Anzeigen/Download


Impressum