Änderungs-/Ergänzungs-Antrag
Antrags-Nr.: DSV/ 2491/12
Datum:11/15/2012
Einreicher:Migrantenbeirat
Beschlussfassung in:öffentlicher Sitzung
Status:

Beschlussantrag

Betrifft:

Gesamtkonzept zur Integration der Migrantinnen und Migranten in Leipzig

Ergänzungsvorschlag

Im Handlungsfeld 5 - Interkultureller und Interreligioser Dialog - wird die Maßnahme (10)
auf Seite 73 als zusätzliche Maßnahme ergänzt:
(10) Die Stadt prüft, ob und mit welchem Aufwand ein städtisches Gebäude bzw. eine
andere Liegenschaft zu einem "Haus der Kulturen" mit Veranstaltungsflache und
Vereinsraumen entwickelt und finanziell gefordert werden kann, sobald ein Träger, bzw.
ein Trägerverbund gegenüber der Stadt ernsthaftes Interesse zur Betreibung eines
solchen Hauses bekundet und ein tragfähiges Konzept vorlegt.
V.: Referat für Migration und Integration in Abstimmung mit dem Kulturamt

Beschlussvorschlag/Begründung des Änderungs-/Ergänzungs-Antrages

Leipzig ist eine Stadt der lebendigen Vielfalt, in der Menschen unterschiedlicher Herkunft
und sozialer Zugehörigkeit sich zu Hause fühlen. Viele Kulturen finden hier ihren
Ausdruck.
Um diesen Anspruch besser gerecht werden zu können bedarf es jedoch eines
Treffpunktes im Sinne eines "Hauses der Kulturen der Welt", in dem sich interkulturelle
Aktivitäten widerspiegeln und weiter entwickeln können.
Das "Haus der Kulturen" würde ihnen zugleich einen Ort der praktischen Teilhabe am
kulturellen und politischen Leben in Leipzig bieten, wie die Erfahrung mit sogenannten
"Häusern der Kulturen" in anderen deutschen Städten zeigt.


Anzeigen/Download

Impressum