Antrag
Antrags-Nr.: V/A 350/12
Beschluss-Nr.:
Datum:11/15/2012
Einreicher:CDU-Fraktion
Beschlussfassung in:öffentlicher Sitzung
Aktueller Antrags-Status:
2. Lesung mit Beschlußfassung

Beschlussantrag

Betrifft:

Aufwertung des Mariannenparks
Beratungsfolge:22.11.2012 Ratsversammlung
12.12.2012 Ratsversammlung
18.12.2012 Fachausschuss Umwelt und Ordnung
08.01.2013 Fachausschuss Stadtentwicklung und Bau
15.01.2013 Fachausschuss Umwelt und Ordnung
26.02.2013 Fachausschuss Umwelt und Ordnung
05.03.2013 Fachausschuss Stadtentwicklung und Bau
06.03.2013 Stadtbezirksbeirat Leipzig-Nordost
12.03.2013 Fachausschuss Umwelt und Ordnung
20.02.2013 Ratsversammlung
20.03.2013 Stadtbezirksbeirat Leipzig-Nordost
09.04.2013 Fachausschuss Umwelt und Ordnung


Beschlussvorschlag/Begründung

Der vordere Teil des Betriebshofes im Mariannenpark (Objekt Nr. 10) wird zur Verpachtung ausgeschrieben und einer gastronomischen Nutzung zugeführt.
Begründung:
Um die Attraktivität des Mariannenparkes für die Naherholung weiter zu erhöhen, ist eine Verbesserung der gastronomischen Versorgung notwendig. Hierzu bietet sich an, Teile des städtischen Betriebshofes zu nutzen. Ziel ist es, eine Ausflugsgastronomie zu entwickeln, ähnlich dem Glashaus im Clarapark. Dabei soll die Zufahrtsbeschränkung für den Mariannenpark selbstverständlich aufrecht erhalten werden.

Bildquelle (Bild siehe Anhang):
http://www.leipzig.de/de/buerger/freizeit/leipzig/parks/marianne/


Anzeigen/Download

Impressum